Implantate

Implantate

Sofortimplantation - Ein neuer Zahn am Tag der Zahnentfernung

Manchmal sind alle unsere Zahnerhaltungsmaßnahmen vergebens und ein Zahn muss entfernt werden. In solchen Fällen sind Implantate  meistens der optimale Zahnersatz. In vielen Situationen kann das Implantat schon am Tag der Zahnentfernung, eingesetzt werden. Sind die Umstände günstig, können wir auch oft noch am selben Tag das Implantat mit einer provisorischen Krone aus Kunststoff versorgen. So erhalten sie einen vollständigen, festsitzenden Zahnersatz, am Tag der Zahnentfernung.

Feste Zähne innerhalb von 24 Stunden - All on 6 (4)

Sind alle Zähne in einem Kiefer verlorengegangen, oder nicht mehr erhaltungswürdig, ist eine festsitzende Brücke auf Implantaten die Behandlung der Wahl. Die Implantation wird mit Hilfe eines 3D Röntgens (DVT) geplant.  Nach der Planungsphase werden alle Implantate an einem Tag eingesetzt. Schon am nächsten Morgen wird eine provisorische Kunststoffbrücke eingegliedert. Diese provisorische Brücke dient auch zugleich als Testlauf, um die optimale Ästhetik für die definitive Brücke zu erarbeiten. Die ganze Konstruktion wird auf 4 bzw 6 Implantaten getragen.

Computergesteuerte Implantation Fotos

Durch das dreidimensionales Röntgen (DVT) stehen dem Chirurgen exakte Informationen über die anatomischen Verhältnisse im Operationsgebiet zur Verfügung. Diese werden dazu genutzt um die Implantate am 3D Modell digital zu planen. Position, Winkelung, Größe und Länge der Implantate, können genauestes vorbestimmt werden. Eine 3D gedruckte Schablone wird genutzt, um die Planung präzise in den Mund zu übertragen. Das ermöglicht uns ein höchstes Maß an Sicherheit und Vorhersehbarkeit, eine schonende, chirurgische Arbeitsweise und führt zu wesentlich geringerem Trauma, bei deutlich schnellerer Heilung.

Dreidimensionales Röntgen (DVT)

Die dreidimensionale Röntgenaufnahmen eines Digitalen Volumentomographen (DVT), sind äußerst genau. Deswegen kann die Position von anatomischen Strukturen mit hoher Präzision erfasst werden. Die Gegebenheiten können perfekt eingeschätzt und der Eingriff millimetergenau geplant werden. Die Risiken werden dadurch minimiert. Operationen können gezielter und schonender durchgeführt werden. Die Strahlenbelastung bei DVT Aufnahmen beträgt nur 1-10%  einer herkömmlichen Computertomographie.

 
 
Ordinationszeiten Kontakt Terminvereinbarung
2018 © DDr Robert Viden - Zahnarzt in Wien